Referenzen

GFK-Auskleidung für Becken

Ein Rückhaltebecken, in dem Regen- und Oberflächenwasser aufgefangen werden soll, wurde mit GFK-Laminaten von Haase komplett ausgekleidet. Für die Entscheidung des Kunden waren sowohl der Preis als auch die Beständigkeit des Materials ausschlaggebend.

Die ca. 186 m² Laminat wurden im Werk Großröhrsdorf gefertigt, auf die richtige Größe konfektioniert und danach als Rollen aufgewickelt. Der Transport auf die Baustelle war so kein Problem. Die GFK-Platten wurden an den Beton angedübelt und danach alle Verbindungsstellen und Plattenübergänge flüssigkeitsdicht überlaminiert. Diese Technologie ermöglichte auch die absolut dichte Einbindung eines Zulaufrohres DN250 mittels eines GFK-Rohrstutzens und einer Gummipressdichtung. Abschließend wurde noch ein UV-beständiger Schutzanstrich aufgetragen.

+

Die GFK-Auskleidung für das Regenrückhaltebecken hat eine Oberfläche von 186 m².

+

Die Laminatplatten wurden im Werk konfektioniert, auf Rollen gewickelt und so auf die Baustelle gebracht.

+

Auf das GFK-Laminat wurde noch ein Schutzanstrich aufgebracht.

+

Das Zulaufrohr ist nach dem Einlaminieren dauerhaft dicht eingebunden.