Referenzen

Großspeicher für Wohnsiedlung in Frankfurt a.M

Die beiden Großspeicher (Typ T 619-122) mit einem Durchmesser von 2,20 m und einer  Höhe von 4,60 m haben ein Füllvolumen von insgesamt 24.000 Litern.

Sie werden über Sonnenkollektoren mit einer Fläche von 204 m² sowie eine Sole-Wärmepumpenkaskade mit Tiefenbohrung beladen und versorgen eine Wohnsiedlung.

Die Großspeicher werden zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung genutzt. Durch die Teleskoptechnik können Tanks nach dem bewährten Prinzip der Vor-Ort-Montage bis zu einer Mantelhöhe von 6,50 m aufgestellt werden.

Das Projekt wurde im Dezember 2008 gemeinsam mit dem Partner B & O in Frankfurt a.M. realisiert.

+