Referenzen

Haase-Flachbodentank für "Die grünen Engel"

"Die grünen Engel": Unter diesem Namen ist das Aufbereitungszentrum Nürnberg in der gesamten Region bekannt. Es hat sich am Standort Nürnberger Hafen zur Aufgabe gemacht, mit modensten großtechnischen Anlagen effizientes und kostengünstiges Recycling zu ermöglichen.

In Müllverbrennungsanlagen fällt bei der Rauchgasentschwefelung unter anderem Magnesiumchlorid-Sole an. Aus umliegenden Verbrennungsanlagen wird im Aufbereitungszentrum Nürnberg dieses wassergefährdende Medium gesammelt und anschließend fachgerecht entsorgt. Zur Lagerung der Sole-Flüssigkeit wird jetzt ein Haase-Flachbodentank genutzt.

+

Der zur Lagerung von Magnesiumchlorid-Sole vorgesehene Tank aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) hat ein Volumen von 35 m².

+

Der Behälter ist für die Außenaufstellung vorgesehen und konnte deshalb trotz seiner Dimensionen werksseitig montiert werden. Er wurde in der gewünschten RAL-Farbe ausgeführt, passend zum Unternehmens-Auftritt der "Grünen Engel".

+

Per Spezialtransport wurde der doppelwandige Tank mit einem Durchmesser von 4,00 m und einer Gesamthöhe von 3,65 m nach Nürnberg geliefert.

+

Für die Außenaufstellung wurde der Flachbodentank unkompliziert und entsprechend der Allgemeinen Bauaufsichtlichen Zulassung am Boden verankert. Außerdem ist er unter anderem mit einem automatischen Leckanzeigesystem, einer Überfüllsicherung und einem Tankinhalts-Fernanzeiger ausgestattet.