Referenzen

Nachträglicher Einbau eines 38.700 Liter-Tanks in einen bestehenden Tank

Ein bestehender Öltank sollte saniert oder abgerissen und durch einen neuen, erheblich kleineren ersetzt werden. Dies wäre wirtschaftlich sehr aufwendig geworden. 

Haase bot mit der Möglichkeit der Vor-Ort-Montage eine erheblich kostengünstigere Alternative an: in den bestehenden Tank wurde ein Durchgang von 1 m Breite geschnitten. Hier wurden die Einzelteile des Haase-Behälters eingebracht und in dem alten Tank montiert.

So entstand ein Behälter mit dem Durchmesser von 4,00 m und einer Mantelhöhe von 3,30 m.

+