Referenzen

Nichts ist unmöglich ...

3 Meter Durchmesser, einen halben Meter hoch - auch das geht mit einem Haase-Tank!
Behälter zur Lagerung von Schmiermitteln werden in sehr vielen Gewerbe- und Industriebetrieben benötigt. Sie sollen natürlich sicher sein, aber auch keinen wertvollen Platz wegnehmen. Das dachte sich auch ein Anbieter integrierter Lösungen für Energie und Infrastruktur in Baden-Württemberg. Bisher hatte er für die Lagerung des Schmiermittels einen Stahltank genutzt, der in der Grube einer Lagerhalle stand. Mit der Zeit hatte der Tank natürlich zu rosten angefangen. Der Betreiber erkannte die Chance für eine dauerhafte und preiswerte Lösung: Wenn der Tank nur so hoch sein würde, dass die Grube mit einem Gitterrost abgedeckt werden kann, würde der wertvolle Lagerplatz darüber wieder voll nutzbar sein. Außerdem wollte er sich nie wieder über rostende Tanks ärgern müssen.

Als Lösung kam nur ein doppelwandiger Tank von Haase in Betracht. Vor Ort montiert, weist er trotz der geringen Höhe von nur 0,5 m ein Nutzvolumen von 3,3 m³ auf.

+

Auf dem Boden der Grube sind bereits die beiden Hälften des Bodens zusammengefügt. Jetzt wird die zweite Wand des doppelwandigen Tanks aufgespannt, ...

+

... dann kommt der Deckel drauf. Und nein, der Monteur unseres Haase-Partners Jehle Technik GmbH steht nicht auf einem Stuhl.

+

Über dem Tank wird ein Gitterrost angebracht, die Aufstellfläche des Tanks kann also doppelt genutzt werden.