Referenzen

Palmöltank in Außenaufstellung mit 41.800 Litern Nutzvolumen

Zur Lagerung von Palmöl sollte unter einem bestehenden Schleppdach ein möglichst großer, gedämmter Tank installiert werden. Da ein möglichst großes Nutzvolumen gewünscht wurde, war eine Vor-Ort-Montage unumgänglich. Zusätzlich ist für das Palmöl eine durchgehende Lagertemperatur von 60 °C vorgeschrieben, so dass auch eine Behälterheizung sowie eine entsprechende Dämmung notwendig wurden.

Die Lösung für den Kunden aus der Nordoberpfalz: ein Haase-Flachbodentank vom Typ JSI 38-418 in Teleskoptechnik. Mit dem Außendurchmesser von 3,80 m und der Mantelhöhe von 4,25 m konnten die vorhandenen Bedingungen optimal genutzt und so ein Nutzvolumen von 41.800 Litern realisiert werden.

Eine Behälterheizung aus ca. 280 m Metallverbundrohr wurde mit entsprechenden Halterungen am Behälterboden und im unteren Drittel der Behälterinnenwand angebracht. Die umlaufende Dämmung von 100 mm wird durch eine GFK-Hülle verkleidet - das Halten der Betriebstemperatur des Palmöls von 60 °C ist so problemlos möglich.

+
+
+
+