Referenzen

Pufferspeicher mit 33.800 Litern Volumen für Dr. Födisch Umweltmesstechnik

Der Pufferspeicher (Typ T 630-338 P) mit einem Durchmesser von 3,50 m hat ein Volumen von 33.800 Litern.

Die Zentrale der Dr. Födisch AG ist an das Fernwärmenetz angebunden und wird zusätzlich mit einem 200 kW-Kessel für Hackschnitzel versorgt. Um die entstehenden Systemschwankungen abfangen zu können, wurde ein Haase-Großspeicher in die Heizungsanlage eingebunden.

Für die Aufstellung bot sich ein ungenutzter, nur durch eine Tür zugänglicher Wasserturm an. Durch das Prinzip der Vor-Ort-Montage konnten die Einzelteile des 5,30 m hohen Großspeichers bequem in den Turm eingebracht und montiert werden.

Das Projekt wurde im März 2009 in Markranstädt realisiert.

+