Referenzen

Pufferspeicher mit 50.900 Liter Volumen für Nahwärmenetz

Ein Haase-Pufferspeicher versorgt im niedersächsischen Salzhemmendorf über ein Nahwärmenetz eine Schule, eine Sporthalle und mehrere Wohnhäuser mit Wärme. Zwei Biogas-Satelliten-BHKW's mit je 250 kW thermischer Leistung speisen zu diesem Zweck in den Haase-Pufferspeicher ein.

+

Der Speicher vom Typ T 635-509P hat bei einem Durchmesser von 4,00 m und einer Höhe von 6,35 m ein Nutzvolumen von ca. 50.900 Liter. Die Be- bzw. Entladung erfolgt über 2 Flansche, die zur Optimierung des Schichtungsverhaltens mit einem Querstromrohr verbunden sind.

+

Da der Behälter im Freien stehen sollte, konnte der Speicher im Werk Großröhrsdorf gefertigt und dann komplett an den Bestimmungsort transportiert werden. Dort war nur noch die Anbringung an den Verankerungen auf der Fundamentplatte notwendig. Auf Kundenwunsch war der Behälter mit einer ansprechenden Farbe versehen worden, damit er auch optisch perfekt zu dem Gebäude passt, in dem die Blockheizkraftwerke untergebracht sind.

+