Referenzen

Sieben auf einen Streich

Bei einem großen Baumaschinenhersteller in Frankreich stehen seit kurzem auch sieben Flachbodentanks von Haase. Alle Behälter haben bei einem Durchmesser von 1,70 m und einer Höhe von 3,00 m ein Nutzvolumen von 6,2 m³.

Sie stehen zur Lagerung verschiedener Medien bereit: In ihnen soll unter anderem Diesel sowie Motorenöl gelagert werden. Den Kunden überzeugte auch die Flexibilität der Tanks: Die Montagetechnologie erlaubt in Kombination mit dem Werkstoff Glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) die größtmögliche Variabilität bei der Anzahl und Anordnung von Befüll- und Entnahmeleitungen sowie allen anderen Anschlüssen und Armaturen.
Die Flachbodentanks sind selbstverständlich doppelwandig ausgeführt. Sie sind mit einem Leckanzeigegerät zur automatischen Dichtheitsüberwachung ausgestattet und bieten so ein Höchstmaß an Sicherheit.

+

In den Tanks soll unter anderem Diesel sowie Motorenöl gelagert werden.

+

Obwohl die Tanks in einem Neubau stehen sollten, waren die Zugangsbedingungen nicht ideal.

+

Hier kann man gut die Mäntel der doppelwandigen Tanks erkennen, die wie ein Teppich aufgerollt zur Baustelle geliefert werden.

+

Die Tanks können sehr flexibel mit einer Vielzahl von Anschlüssen und Armaturen ausgestattet werden.