Referenzen

Tankluke 60 x 80, Gewölbekeller: Kein Problem mit dem Haase-Öltank!

Kennen Sie das? Die alten Heizöltanks aus PE, die Sie vor vielen Jahren im Keller haben installieren lassen, stinken mittlerweile, sie haben sich verformt, die Auffangwanne ist auch hinüber und eigentlich benötigen Sie gar nicht mehr so viel Lagervolumen?

Auch ein Kunde aus Oberfranken stellte sich all diese Fragen: In seinem Keller, den er schon lange als Badezimmer ausbauen wollte, standen noch 3 PE-Tanks mit jeweils 1.500 Litern Volumen. Der Heizölgeruch war mittlerweile nicht nur in dem Lagerraum selber, sondern im gesamten Wohnhaus unerträglich geworden. Für dieses Problem gab es nur eine überzeugende Lösung: Ein absolut geruchsdichter, doppelwandiger Heizöltank aus GFK musste her, mit 30 Jahren Garantie auf die Dichtheit der Tankwandung. Bei der Baustellenbesichtigung mit dem regionalen Haase-Partner konnte dann auch geklärt werden, ob die Einzelteile des vor Ort montierbaren Haase-Tanks durch die Tankluke von 60 x 80 cm passen würden und der Tank in dem Gewölbekeller aufgestellt werden könnte: Ja!

Übrigens: Der Kunde aus Oberfranken plant im nächsten Jahr auch noch die Einbindung eines Haase-Wärmespeichers in sein Heizungssystem.

+

Der Haase-Heizöltank vom Typ K 19-30 D hat bei einem Volumen von 3.000 Litern einen Durchmesser von 1,92 m und eine Mantelhöhe von 1,05 m.